Wünschen Sie schnellstmögliche Beratung? Wir rufen Sie gerne zurück!
 

Ihr Name:

Telefon:

 


KANZLEI BRILL & WEIß
Postfach 4320
55033 Mainz

 

Tel.:

Fax:

e-Mail:

06131 / 6294160

06131 / 6294165


info@kanzlei-mz.de



Kanzleiphilosophie


kanzlei-600

Der Schwerpunkt unserer Rechtsanwaltstätigkeit liegt in der strafrechtlichen Verteidigung. Daneben vertreten wir Sie jedoch gerne auch in allgemeinen zivilrechtlichen Angelegenheiten. Einerseits ergeben sich oftmals in Folge eines Straf- oder Ordungswidrigkeitsverfahrens zivilrechtliche Probleme, die Sie zusätzlich belasten. Andererseits bestimmen zivilrechtliche Fragestellungen tagtäglich unser Leben. Deshalb gehört zu unserem Konzept auch die optimale Betreuung in diesem Bereich, um eine umfassende Vertretung zu gewährleisten. 


Grundsätze der Strafverteidigung

Konzentration auf das Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht:
Eine optimale Verteidigung ist nur dann zu gewährleisten, wenn der darin tätige Rechtsanwalt umfassende Kenntnisse im Bereich des materiellen Strafrechts, des Strafprozessrechts und des Ordnungswidrigkeitenrechts. Dies haben wir uns zur Aufgabe gemacht, und den Schwerpunkt unserer Aus- und Fortbildung in diesem Bereich angesiedelt.

Effektivität:
Eine optimale Strafverteidigung muss ab dem ersten Tag der Mandatierung Ziel sein. Deswegen gehört es zu unseren Grundsätzen, in jedem Verfahrensstadium die Effektivität der Verteidigung durch Engagement, Zielstrebigkeit und persönlicher Kontaktpflege zu gewährleisten.

Vieraugenprinzip:
Eine gute Strafverteidigung setzt neben der fachlichen Qualifikation auch eine dem individuellen Fall angemessene Bearbeitung voraus. Um hierbei die besten Ergebnisse zu gewährleisten, hat die Teamarbeit, soweit sie das jeweilige Mandat zulässt, einen hohen Stellenwert, denn vier Augen sehen mehr als zwei und zwei Köpfe sind kreativer als einer.

Vertraulichkeit:
Ein Strafverfahren stellt für jeden Beteiligten eine starke Belastung dar. Vertraulichkeit, Grundsatz jedes Mandats, steht deswegen an höchster Stelle. Dies ist auch für die individuelle Verteidigungsstrategie wichtig, da ein mögliches öffentliches Aufsehen oder auch familiäre Konflikte berücksichtigt werden müssen.

Erreichbarkeit:
Wir haben es zu unserer Aufgabe gemacht, den jeweiligen Mandanten jederzeit bereitzustehen. In Notfällen kann auch der nächtliche Einsatz erforderlich sein. Das bedeutet für Sie: rufen Sie uns bei Fragen und Problemen rund um die Uhr an – oftmals ist schnellstmöglicher Einsatz von Nöten! 

Frühe Verfahrensbeendigung:
Wegen der Belastungen eines Strafverfahrens ist ein Hinwirken auf eine möglichst frühe Verfahrensbeendigung oftmals anzustreben. Dies entspricht auch unserer Philosophie, ein gerichtliches Verfahren, wenn möglich, zu vermeiden.

Kooperation:
Die Kooperation mit anderen Strafverteidigern ist uns wichtig. Hierdurch können Erfahrungen ausgetauscht, Erkenntnisse vermittelt, Verteidigungsstrategien abgestimmt und auch bei größeren Verfahren optimale Verteidigungen gewährleistet werden.

Transparenz:
Gegenüber unseren Mandanten pflegen wir Transparenz sowohl hinsichtlich anfallender Kosten als auch bzgl. der Verteidigungstrategien. Die individuellen Vorstellungen der Mandanten stehen insoweit im Mittelpunkt unserer Arbeit.


Grundsätze der allgemeinen Vertretung

Auch in der zivilrechtlichen Vertretung gehört es zu unserer Philosophie, eine für den Mandanten optimale Lösung ohne langwierige gerichtliche Verfahren zu erreichen. Die für das Strafverfahren von uns aufgestellten allgemeinen Grundsätze finden dabei ebenso Anwendung wie eine auf die Mandantenvorstellungen ausgerichtete optimierte Vertretung. Insoweit stehen wir Ihnen auch in diesem Bereich als Team zur Verfügung, um das Beste für Sie zu erreichen.



 

[IMPRESSUM]